Enthones operative Exzellenz

 

Engagement für Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz.

Enthone ist sich darüber im Klaren, dass ihre Geschäftstätigkeit Auswirkungen auf viele Akteure, einschließlich Investoren, Mitarbeitern, Kunden, Geschäftspartnern und Gemeinden, hat. Aus diesem Grund verfügt das Unternehmen über viele Initiativen speziell für Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz. Die Aktivitäten umfassen fortschrittliche Produktionsstandorte, internationale Standards, ein hohes Schulungsniveau für Werker sowie die Segregation von Rohstoffen und Fertigwaren. Die Abwasser- und Reinigungsanlagen erfüllen bzw. übertreffen die gesetzlichen Anforderungen.

  • Moderne Wasseraufbereitungssysteme und hocheffiziente Luftwäscher erfüllen oder übertreffen die Umweltauflagen. Mit hochautomatisierter Abwassertechnik werden die Abfallströme segregiert, um gemäß der gesetzlichen Bestimmungen entsorgt zu werden (100%ige Prüfung vor der Entsorgung). Eine speziell konstruierte Ventilation sorgt dafür, dass keine Belastung durch das Mischen von Chemikalien entsteht. Der Materialverbrauch wird durch Recycling minimiert.
  • Arbeitssicherheits- und Umweltmanagementsysteme der Weltklasse: Unsere OHSAS 18001 und ISO 14001 zertifizierten Betriebe streben kontinuierlich nach Verbesserungen und dem Austausch optimaler Vorgehensweisen. Optimierungen der Arbeitsprozesse werden laufend durchgeführt, um die Risiken für die MitarbeiterInnen und die Umwelt weiter zu reduzieren.
  • Schulungen im Bereich Umwelt, Gesundheit, Arbeitsschutz und Qualität: Alle MitarbeiterInnen werden auf hohem Niveau geschult. ProduktionsmitarbeiterInnen dürfen ihre Arbeit erst aufnehmen, wenn sie die erforderlichen Schulungen erhalten und diese in vollem Umfang verstanden haben. Zusätzlich finden routinemäßig interne und Kunden-Audits statt, um die Konformität zu überprüfen. Incentiveprogramme der MitarbeiterInnen basieren auf Arbeitssicherheit. Alle Arbeitsprozesse werden umfassend dokumentiert.
  • Hervorragende Produktionsstandards: Wir sind stolz darauf zum Industriestandard für High Tech Produktion und Reinraumeinrichtungen zu gehören. Unsere Produktionsstandards umfassen energieeffiziente Geräte. Dies zeigt unseren Einsatz für kontinuierliche Verbesserungen und senkt ebenfalls den Energieverbrauch. Vorausschauende Wartungsprogramme ermöglichen eine gleichbleibende Auslastung aller Geräte/Anlagen. Tanks verfügen über Spritzschutz und Sicherheitsverriegelungen, um mögliche Produktionsprobleme zu minimieren. Die Böden der Produktionsstätten sind chemikalienbeständig versiegelt, damit eine Belastung durch Chemikalien ausgeschlossen ist. Die Trennung von Rohstoffen und Endprodukten ist so gestaltet, dass Materialfluss und Effizienz verbessert werden. Zusätzlich sind die Betriebe mit Systemen zum Schutz des menschlichen Lebens ausgestattet, wie z.B. Feuerlöscher und Zweifach-Auffangbehälter, um jegliche Belastung der Allgemeinheit oder der MitarbeiterInnen zu minimieren. Saubere Produktionsstätten nutzen die besten industriellen Praktiken, um die hohen Standards der Kunden zu erfüllen. Desweiteren wird auch Lieferantenmanagement betrieben, um die Genauigkeit der Fertigungsprozesse sicherzustellen.
  • Qualitätssysteme: Enthone managt seine weltweiten Qualitätssysteme auf globaler Ebene. Ein Bekenntnis zur operativen Exzellenz in allen Geschäftsbereichen stellt sicher, dass unsere Produkte und Dienstleistungen von höchster Qualität sind. Alle Enthone-Betriebe haben sich der Qualität und Kundenzufriedenheit verschrieben und sind darum ISO 9001-zertifiziert. Um sicherzustellen, dass die Standards stets eingehalten werden, werden häufig Audits durchgeführt.