Unternehmensphilosophie Managementsysteme

Die Gesellschaft

Der Erfolg von Alent steht in direktem Verhältnis zu unserer Unternehmensstrategie, die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen, indem wir hochleistungsfähige Materialien und Chemie anbieten, mit der führende Technologien erzielt werden. Dies alles wird unterstützt von hervorragender Anwendungskompetenz für unsere Zielmärkte.

Alle Niederlassungen haben sich hohen Standards hinsichtlich Produktqualität und Service verschrieben. Ziel dieses Engagements ist es, kontinuierlich den Maßstab für Kundenzufriedenheit in der Branche zu setzen. Die Divisionen von Alent ermöglichen ihren Kunden die Effizienz und Effektivtät ihrer Produktionsprozesse zu optimieren.

Alent
Globale Qualitätspolitik

Alent

Zu Alent gehören die Sparten Alpha und Enthone. Beide Unternehmen arbeiten beständig daran, hohe Kundenzufriedenheit zu erzielen. Dieses Engagements zeigt sich in den internationalen Zertifizierungen der Firmen, wie z.B. ISO 9001 Qualität (QMS), ISO 14001 Umwelt (EMS) und OHSAS 18001 Arbeitssicherheit und Gesundheit (OH&S). Des Weiteren trägt die erfolgreiche Implementierung von Six Sigma Früchte. Speziell die Projekte, die die Effizenz der Betriebe steigern, erzielen hohe Dividenden. Das Bekenntnis zu hohen Qualitätsstandards wird ebenfalls bei der Erweiterung der Einrichtungen nach wichtigen Akquisitionen und/oder dem Bau neuer Produktionsstätten deutlich.

Im Vordergrund steht der prozessorientierte Ansatz. Verantwortlich für einen Geschäftsprozess sind diejenigen, die die Effektivität messen, die Leistung optimieren und über die Ziele und Trends an das jeweilige Senior Leadership Team berichten. Die leitenden Führungskräfte sind der Ansicht,dass Qualität, Umweltaspekte sowie Gesundheit und Sicherheit in jeder Funktion eingebettet und integriert sind, mit ProzessinhaberInnen, die die Effizienz und Effektivität der Prozesse kontrollieren, die sie verantworten.

Die wesentlichen Unternehmensprozesse der Gruppe wurden als interne Standards für alle Standorte veröffentlicht. Diese umfassen zum Beispiel Dokumentensysteme und Systeme zur Datenkontrolle, Produktentwicklungen und Technologietransfers, Programme zur Produktionsüberwachung, Kundenzufriedenheit, Lieferantenmanagement, interne Audits, Korrektur-/Präventionsmaßnahmen, wichtige "Leistungsindikatoren" zur Überwachung der operativen Effiziens, und kontinuierliche Optimierung. Zusätzlich wurde ein elektronisches Managementsystem für Qualität, Umwelt sowie Gesundheit und Sicherheit implementiert, um die Standorte bei der Standardisierung zu unterstützen.

Alent hat sich für die zentrale Zertifizierungen der Managementsysteme (d.h. ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001) seiner globalen Unternehmen entschieden. Dies bietet ein hohes Maß an Systemeinheitlichkeit der zertifizierten Standorte. Dieses Modell festigt ebenfalls die Partnerschaft beider Parteien (Alent und Zertifizierungsstelle) und ermöglicht einen vereinfachten internen Informationsaustausch.

Alpha und Enthone zertifizieren das Qualitätsmanagementsystem ISO 9001 für Nord- und Südamerika, Europa und Asien regional. Für die Standorte, die primär Produkte für die Automobilindustrie herstellen ist ISO/TS 16949 das Qualitätsmanagementsystem der Wahl. Wo ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 Zertifikate als integriertes Managementsystem vorliegen, werden kombinierte oder integrierte Bewertungen vorgenommen.


Six Sigma

Customer Value Six Sigma wurde 2001 als globale Initiative eingeführt. Hierbei handelt es sich um eine strukturierte Methode zur Schaffung, Verbesserung und Erhaltung von Geschäftsabläufen oder technischen Prozessen, um Mehrwert für unsere wichtigsten Kunden zu generieren.

Six Sigma ist in unserem Unternehmen als Firmenphilosophie auf allen Ebenen implementiert - von der Forschung und Entwicklung, zur Produktion, Administration, Betriebs- und Qualitätssicherung. Six Sigma Black Belts, Green Belts, Förderer auf Führungsebene (Executive Sponsors) und Champions sind wesentlicher Bestandteil unserer Management- und Mitarbeiterstruktur. Unser Ziel ist es, unseren Kunden zu helfen, die Betriebskosten zu senken, Ihre Produktivität zu erhöhen und damit Ihre Gewinne zu maximieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Managementsystem-Zertifizierungen (ISO 9001, ISO/TS 16949, ISO 14001 und OHSAS 18001) sowie Six Sigma unsere Geschäftsprozesse verbessert haben und weiterhin verbessern. Zum Wohl aller Beteiligten tragen sie zum nachhaltigen Wachstum bei.