Enthone stellt saures Glanzkupferverfahren frei von Farbstoffen und Methanol vor

TRUMBULL, Connecticut, USA, August 11, 2015 – das saure Glanzkupferverfahren CUPROSTAR® 1610 ist ab sofort über Enthone erhältlich. Das Verfahren ist frei von Farbstoffen und Methanol und liefert glänzende und hochduktile Kupferschichten mit geringen internen Spannung. Die gleichmäßig abgeschiedenen Kupferschichten können als Zwischenschicht für Nickel-Chrom-Schichtsysteme auf Kunststoff (z.B. ABS und PC/ABS) oder auf einer Reihe von Metallsubstraten verwendet werden.

CUPROSTAR 1610 bietet eine variable Einebnungsleistung, wodurch nicht nur die Neigung zu Poren und Pickeln sondern auch anderen Defekten, wie z.B. Orangenhaut, Ausziehern oder Flammenmustern, eliminiert wird. Das Verfahren ist frei von Farbstoffen und ermöglicht so eine einfache und leistungsstarke Beschichtung großer und kompliziert geformter Bauteile mit hohen Stromdichtebereichen.

CUPROSTAR 1610 bietet hohe Erträge und sorgt für eine gleichmäßige und zuverlässige Metallverteilung und hervorragende Tiefenstreuung. Das saure Kupferverfahren benötigt, im Vergleich zu farbstoffhaltigen Verfahren, weniger Zusätze, und vermindert so deutlich den Wartungsaufwand. Darüber hinaus bilden sich kein Schlamm, und somit auch keine Verschmutzung an den Behälterwänden. Die Glanzzusätze sind äußerst stabil und garantieren eine zuverlässige Produktionsleistung bei, im Vergleich zu farbstoffhaltigen Verfahren, geringeren Verbrauchsmengen.

Maja Brandes, weltweite Produktmanagerin für Enthone Kunststoffgalvanisierung sowie dekorative Basismetalle meint: „Eine neue Generation von Kupferelektrolyten ermöglicht es, dass mit CUPROSTAR 1610 eine hervorragende Glanzbildung erreicht, und gleichzeitig eine Übereinebnung, wie sie häufig bei herkömmlichen farbstoffhaltigen und farbstofffreien sauren Kupfersystemen beobachtet werden kann, vermieden wird“.

CUPROSTAR 1610 wird derzeit von führenden Anwendern für eine Reihe von dekorativen Verkleidungen in der Automobilbranche, wie Räder, Roste, Gehäuserahmen und Türgriffe, sowie auch für Sanitärarmaturen, Handwerkzeuge, Tür- bzw. Fensterbeschläge und Beleuchtungsarmaturen eingesetzt.

Weiterführende Informationen zu unserem CUPROSTAR 1610, erhalten Sie gerne per E-Mail: trustenthone@enthone.com.

Über die rechte Maustaste „Ziel speichern unter“ können Sie sich die folgenden Informationsblätter herunterladen.

A4 Größe

Über Enthone
Enthone Inc. gehört zur Alent Gruppe und ist ein führender, global agierender Entwickler und Anbieter von hochleistungsfähigen Spezialchemikalien und Beschichtungen. Enthone schafft Kundennutzen und bietet innovative, kosteneffiziente technologische Lösungen für die Automobil-, Bau- und Energieindustrie, für Luft- und Raumfahrt, Schmuck und dekorative Endschichten, Leiterplatten- und Halbleiterindustrie. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Internetseite: enthone.com.

###