Pressemitteilungen

Enthone führt ZINCROLYTE® Sprint in den Markt ein

21 November 2015

TRUMBULL, Connecticut, USA, 21. November 2015, Enthone führt ZINCROLYTE® Sprint™ mit eine neue Generation von alkalischen Zink-Nickelverfahren in den Markt ein. Das Verfahren wurde speziell für die Beschichtung von komplex geformten Bauteilen, die üblicherweise in der Automobilindustrie sowie anderen hochkarätigen Anwendungen verwendet werden entwickelt und zeichnet sich wesentlich durch einen nachhaltig hohen Warendurchsatz bei gesteigerter Qualität der Beschichtung aus.

Antworten von Automobil OEMs zur dekorativen Verchromung veröffentlicht

12 Oktober 2015

TRUMBULL, Connecticut, USA, Enthone hat am 12.Oktober 2015 einen Artikel “Dekorative Verchromung: OEM Spezifikationen und Industrietrends“ veröffentlicht. Der Artikel fasst die Kommentare weltweit führender Automobil OEMs bezüglich der Anforderungen und Erwartungen an die Lieferanten, Spezifikationen für die dekorative Verchromung, Trends bei dekorativen Oberflächen, Bauteil-Freigabeprozesse (PPAP) und Qualitäts- Sicherheitsbelange zusammen. 

Enthone stellt saures Glanzkupferverfahren frei von Farbstoffen und Methanol vor

11 August, 2015
WEST HAVEN, Connecticut, USA, 11. August 2015 – das saure Glanzkupferverfahren CUPROSTAR® 1610 ist ab sofort über Enthone erhältlich. Das Verfahren ist frei von Farbstoffen und Methanol und liefert glänzende und hochduktile Kupferschichten mit geringen internen Spannung. Die gleichmäßig abgeschiedenen Kupferschichten können als Zwischenschicht für Nickel-Chrom-Schichtsysteme auf Kunststoff (z.B. ABS und PC/ABS) oder auf einer Reihe von Metallsubstraten verwendet werden.

TRILYTE® Flash CL erhält Zulassung von General Motors

2 Juli 2015
WEST HAVEN, Connecticut, USA, 2. Juli 2015 – Enthone ist stolz mitteilen zu können, dass TRILYTE® Flash CL die Zulassung durch General Motors erhalten hat und sämtliche Anforderungen an GMW14668 Code B Type 4, einschließlich der „Russian Mud“ Beständigkeit, erfüllt.


Enthone führt nickelgehärtetes Goldverfahren AUTRONEX® ICN-1000 ein

12 Mai 2015
WEST HAVEN, Connecticut, USA, 12. Mai 2015 – Das nickelgehärtete Goldverfahren AUTRONEX® ICN-1000 wurde von Enthone in den Markt eingeführt. Das Hochleistungs-Verfahren verringert nachweislich den Goldverbrauch und verhindert zudem das Ausbluten von Gold in niedrigen Stromdichtebereichen. Die mit AUTRONEX ICN-1000 erzeugten Überzüge sind hochglänzend Gelb bei einer äußerst geringen Porosität und hohem Reinheitsgrad, und besitzen eine ausgezeichnete Verschleißfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit.

Zurück |  Weiter    Seite 1 von 11

Nachrichtenportal

Folgen Sie Enthone

Connect on Facebook Connect on Twitter Connect on LinkedIn Watch on YouTube Enthone Auto Blog

Archiv der Pressemitteilungen


Kontaktieren Sie Enthone