Verwandte Produkte

Unterstützende Informationen

ANKOR® Hartchromverfahren

Die ANKOR® Hartchromverfahren bieten einen hohen Wirkungsgrad, eine außergewöhnliche Haftung und eine gleichmäßige Schichtverteilung für praktisch alle gängigen Grundmaterialien. Unsere Lösungen für Hartchrom sind vielseitig. Sie ermöglichen konstante und zuverlässige Abscheidungen bei niedrigsten Betriebskosten.

Die ANKOR Verfahren erzeugen eine außergewöhnliche Härte und Abriebbeständigkeit selbst bei niedriger Stromdichte oder bei hohen Temperaturen, wie sie oft bei der Geometrie großer Teile zu beobachten ist. ANKOR minimiert die Nacharbeit und Rauheit bei hoher Schichtdicke während gleichzeitig glatte Oberflächen mit einer ausgezeichneten Metallverteilung erzeugt werden. Das Verfahren reduziert die Beschichtungszeit und die Kosten. Eine Chrom auf Chrom Haftung wird zuverlässig erzielt.

ANKOR Hartchrom ist ätzfrei, so dass ein Angriff auf das Grundmaterial auf ein Minimum beschränkt ist. Der hohe Wirkungsgrad und die extrem hohe Abscheidungsrate reduzieren die Energiekosten und erhöhen die Kapazität.

Im Vergleich zu den heutigen herkömmlichen Hartchromverfahren erbringt ANKOR Hartchrom einen optimierten Glanz und eine gleichmäßigere Schichtverteilung. Die Verfahren wurden entwickelt, um das Beschichten von kritischen Grundmaterialien wie Edelstahl, Gusseisen, Stählen mit hoher Zugfestigkeit, Chemisch Nickel und Chrom auf Chrom zu vereinfachen.

ANKOR ist von Enthones Anwendungskompetenz, technischem Fachwissen sowie den Service- und OEM-Teams gestützt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte chromeforce.org (Englisch).