Verwandte Produkte

Unterstützende Informationen

Perma SHIELD Automotivesysteme

Qualitätssiegel für Automobilanwendungen

PermaSHIELD Automotive Systems

Perma SHIELD ist das Zertifizierungssystem für Automobilanwendungen. Perma SHIELD qualifiziert die hohen Anforderungen, die OEM an den Korrosionsschutz stellen. Die Verfahren bieten Zuverlässigkeit, Vielseitigkeit und erhöhen die Produktleistung für Automotive-Bauteile:

  • Kraftübertragung/Rohrleitungen: Motorenbauteile, Getriebe, Antriebssysteme, Kraftstoffanlage, Hydraulik
  • Fahrgestelle: Bremsen, Stossdämpfer und Streben, Lenkung
  • Befestigungselemente: Nieten, Muffen, Stifte, Schellen, Schrauben und Muttern

Die Perma SHIELD Systeme für Automobilanwendungen bestehen aus einem Zinkverfahren ENTHOBRITE® oder einem Zinklegierungsverfahren ZINCROLYTE®, dem eine PERMA PASS® Passivierung und je nach Anwendung eine ENSEAL® Versiegelung folgen. Durch den Einsatz der Software enGage zur Prozessüberwachung kann die Effizienz der Verfahren weiter optimiert werden.

Die Schichtsysteme bieten Mehrwert in der gesamten Lieferkette, indem sie den Verbrauch an Metall und Chemie senken, die Produktivität erhöhen und die Anzahl der Prozessschritte verringern. Die Verfahren erfüllen die Forderungen der Altautoverordnung, optimieren die Qualität, erhöhen die Haltbarkeit und verlängern die Lebensdauer der Endprodukte während sie gleichzeitig die hohen Anforderungen der OEM und Industrie erfüllen.


Perma SHIELD Systeme* Enthone Zink- oder Zinklegierungssystem
Perma SHIELD 250 ENTHOBRITE Zink
Perma SHIELD 500 ZINCROLYTE Zink-Eisen oder Zink-Kobalt, oder ENTHOBRITE Zink
Perma SHIELD 1000 ZINCROLYTE Zink-Nickel-Legierung
Prüfung gemäss ISO 9227 NSS

* Die Systembezeichnung gibt die Mindestbeständigkeit gegen Rotrost in Stunden an


Perma SHIELD Komponenten

ENTHOBRITE Die saure oder alkalische Verzinkung erzeugt die geeignete Kristallstruktur für eine optimale Ausbildung der Passivschichten und bietet ein optimales Korrosionsverhalten. ENTHOBRITE Zink wird für die Systeme 250 und 500 eingesetzt.
ZINCROLYTE Die sauren oder alkalischen Zink-Eisen,.Zink-Kobalt und Zink-Nickel Legierungsbeschichtungen liefern eine hervorragende Schichtdickenverteilung. Die Legierungen sind gut passivierbare und optimieren den Korrosionsschutz für eine Vielzahl von komplexen Teilen und Basismaterialien. ZINCROLYTE Zinklegierungen werden für die Systeme 500 und 1000 eingesetzt.
PERMA PASS Die mit dreiwertigen Passivierungen erzeugten Schichten liefern das gewünschte Maß an Schutz gegen Weißrost und den gewünschten Farbton der Endschicht. Hoch leistungsfähige, kobaltfreie Systeme stehen zur Verfügung, die die neuen globalen gesetzlichen Auflagen erfüllen. PERMA PASS Passivierungrn sind für alle System verfügbar.
ENSEAL Die optionale ENSEAL Versiegelung erhöht den Korrosionsschutz, sorgt für den gewünschten kontrollierten Reibbeiwert und die gewünschte Oberflächenhärte oder die Beständigkeit gegen Kontaktkorrosion. Für alle System zu verwenden.